ein Fanprojekt

(Forumtheater)

im Auftrag des Jugendzentrums „cultur factory Y“ Lustenau

 

Die beiden Fußballclubs, Austria Lustenau und FC Lustenau, entschieden sich, aufgrund ausufernder Gewalteskapaden und Brutalitäten zwischen ihren Fans, ein Fanprojekt in Kooperation vom Jugendzentrum „cultur factory Y“ durchzuführen.

Ich wurde eingeladen, mit den Jugendlichen mit der Methode des Forumtheaters zu arbeiten. Am Ende des Tages war eine Aufführung vor den GeldgeberInnen, Vereinsvorständen und einem Kamerateam von „Vorarlberg heute“ geplant.

Beide Vereine entsandten 5 Fans.

Es wurde mit ihnen intensiv gearbeitet, immer wieder wurde erwähnt, dass die Jugendlichen auf der Bühne ihre Konflikte „nur spielen“ werden, aber hinter der Bühne seien sie ein Team. Theater ist immer eine Mannschaftsdisziplin – ebenso wie Fussball …

 

 

Zurück