Es war einmal in Sizilien …

ein Bewerbungsdrama im Mafiamilieu

(Inszenierung)

im Auftrag der ibis acam Bildungs GmbH

Die Trainerinnen treten mit der Bitte an mich heran, ein Theaterprojekt zu machen, die Jugendlichen kommen in Sachen Bewerbung nicht in die Gänge.

4 Wochen Theaterprojekt. Das Thema ist schnell gefunden. Aufführungsort war eine Pizzeria in Hallein. Hier konnte das Publikum hinter die Kulissen schauen. Eine konspirative Sitzung ist von einer Mafiabande ausgerufen worden. Ein Profikiller kam bei einem Arbeitsunfall um´s Leben. Ein Ersatz muss möglichst schnell gefunden werden …

Im Restaurant, wird ein kleiner Angestellter zum Helden, er erfährt, dass seine Freundin schwanger ist und in Folge dieser Nachricht wird er zum Helden unserer Geschichte.

Am Ende siegt das Gute über das Böse, alle Mafiosos sind tot und unser überforderter Held kommt sogar in die Zeitung.

Im Zuge des Projekt´s konnten den Jugendlichen das Thema Bewerbung, Bewerbungsstrategien, das Vorstellungsgespräch, usw. näher gebracht werden.

Zurück